Dezember 2016 Bild
               
Redner Icon
Freier professioneller Bestattungsredner Trauerredner für Augsburg und Umgebung

Torsten Andreas Schürstedt Telefon 0821/311080
Lauterlech 47 Fax 0821/311089
86152 Augsburg Mobil 0177/6035998


info@bestattungszeremonie.de
 

Für Ihr Interesse an meiner Dienstleistung
möchte ich mich bei Ihnen herzlich bedanken.



Für Trauer- und Grabreden im Raum Augsburg
oder auch für die umliegenden Ortschaften bis ca. 40km,

können Sie mich über Ihr Bestattungsunternehmen
oder auch in Eigenregie engagieren.


Sie legen sicher Wert auf eine ansprechende und gelungene Trauerzeremonie.
Ihnen möchte ich daher empfehlen,
ggfls. echte Musiker für die Trauerfeier über Ihren Bestatter zu buchen.

Für Musik von CD/mp3 stelle ich Ihnen gerne meine PA-Musikanlage zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass auf vielen Augsbuger Friedhöfen
die dort vorhandene Musikanlage genutzt werden muss.
Bitte probieren Sie rechtzeitig,
ggf. einen Tag vorher, ob z.B. Ihre selbstgebrannte CD dort auch abspielfähig ist.


Meine Leistungen und mein Honorar


Trauerfeier

zwischen 250,00 und 400,00 €


Fahrtkosten

inbegriffen

inbegriffen


Zusatzleistungen

ggf. zweites Vorgespräch Vorort / zweiter Termin für die Beisetzung

zzgl. 23,50€ je angefangene 1/2 Stunde Vorort


Alle genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt./MWSt.


Soziales Engagement

Kennen Sie den preisgekrönten Film „Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit“ von Uberto Pasolini?

John May ist Angestellter der Stadt London.

Seine Aufgabe ist es, für die Beerdigung vereinsamt Verstorbener zu sorgen

und auch Angehörige oder Bekannte von Verstorbenen zu finden.

Dies macht er sehr sorgfältig und mit Hingabe. Meist ist er der einzige Trauergast...


Ich denke, jeder Mensch hat ein Anrecht auf eine würdige Bestattung

und wenigstens ein paar Worte am Grab, auch wenn er selber, dafür einen Geistlichen abgelehnt hätte..


Das Bestattungsgesetz schreibt vor, dass Angehörige für die Bestattung,

nach einer festgelegten Rangfolge, verpflichtet sind.

Nun gibt es manchmal keine Angehörigen oder diese sind so sozial schwach

und haben kaum Geld, so dass die Stadt für die Bestattung aufkommen muss.

Dafür gibt es auch Sammelbeisetzung – mit einer Trauerfeier,

für die sich mehrere Augsburger Pfarrer und auch Trauermusiker bereit erklärt haben.


Für Angehörige die aufkommen müssen, aber nachweislich finanziell sehr schwach sind,

möchte ich gerne zu einem stark reduzierten Honorar eine Trauerrede halten.

Für Angehörige die auch dies kaum aufbringen können,

könnte ich mir auch vorstellen, diese spenden einen geringen Betrag an eine Einrichtung ihrer Wahl.

Oder besser, wenn diese z.B. in der Nachbarschaft, nach „nicht mehr benötigten Vorräten“* fragen möchten

und diese dann z.B. der Augsburger Tafel übergeben würden, wäre dies für mich auch in Ordnung.

*Das macht laut Professor Raj Raghunathan (University of Texas at Austin) sogar einen selbst glücklicher.

Sprechen Sie bitte mit mir, wir finden sicher eine Lösung.





Gerne richte ich mich nach Ihren Wünschen und setze diese um.
Sprechen Sie mich doch bitte im persönlichem Vorgespräch darauf an.





Impressum:

Freier professioneller Bestattungsredner / Trauerredner in Augsburg und Umgebung
Inhaltlich Verantwortlicher nach §55 RStV:
Torsten Andreas Schürstedt Telefon 0821/311080
Lauterlech 47 Fax 0821/311089
86152 Augsburg Mobil 0177/6035998
info@bestattungszeremonie.de
Umsatzsteuer ID 222129273